Winter is coming – eine selbstgestrickte Granny-Jacke mit Zopfmuster!

Meine Oma war sehr gut im Stricken. Von ihr erbte ich eine übergroße Strickjacke aus wunderschöner graugrüner Mohairwolle, die mich stets an sie erinnert und an kalten Wintertagen kuschelig warm hält – eine Granny-Jacke im wahrsten Sinne. Vielleicht ist es dieser Geschichte zu verdanken, vielleicht aber auch meiner generellen Liebe für Jacken, dass mich der Cardigan in der Maison Victor 1/2016 direkt anlachte. Für alle Mamis da draußen gibt es neben der Version für Erwachsene übrigens auch eine Mini-Variante. Manchmal werde ich ja wirklich schwach bei so Partnerlook-Geschichten!

Die schöne Mohair-Wolle fand ich bei Stoff & Stil, als ich Selmin im März in Köln besuchte. Ich bin ganz vernarrt in diese Wolle und möchte daraus unbedingt noch ein Set aus Schal und Stirnband für den Winter stricken. Aber zurück zur Strickjacke: ich begann ungefähr im April, hetzte mich nicht besonders und war im August komplett fertig – und stolz wie Oskar!

Outfit:
Streifen-Shirt – Armedangels*
Kette – aus Barcelona
Latzkleid – Cleo, selbstgenäht
Strickjacke – selbstgestrickt, Maison Victor 1/2016
Rucksack – selbstgenäht
Schnürschuhe – Clarks

Die Anleitung hatte ihre Tücken und wurde von mir anhand der Fotos recht frei interpretiert. So fügte ich rund um Halsausschnitt und vordere Kanten noch ein Bündchen (1 M. rechts, 1 M. links) hinzu. Dieses ist zwar in der technischen Zeichnung enthalten, jedoch nicht in der Anleitung erläutert. Außerdem begann ich bei den Vorderteilen und beim Rückenteil direkt nach dem Bündchen mit der Aufteilung aus rechten und linken Maschen, die sich dann nach oben fortsetzt. Ärmel und Körper der Jacke verlängerte ich um ca. 14 Zentimeter.

Im Großen und Ganzen fand ich die Anleitung aber einfach umzusetzen. Ich freu mich jedenfalls riesig über mein allererstes Zopfmuster und meine neue, kuschelwarme Strickjacke, die zu allem passt und mich sicher über so manchen kalten Tag bringen wird. Es macht mir immer so viel Spaß, bei meinen Strickprojekten etwas Neues zu lernen, aber ganz ohne Druck oder den Zwang, dass es perfekt werden muss!

Strickt ihr auch gern? Was war euer letztes Projekt?

Eure

Werbung/Sponsoring: *= Affiliate Link: Wenn ihr auf diesen Link klickt oder etwas darüber kauft, erhalte ich prozentual eine kleine Vergütung.

1 Schnitt 10 Jacken – Hello, Blogtour!

Ihr Lieben, ich freue mich riesig, dass wir auch diesmal eine Blogtour zum neuen Buch auf die Beine stellen konnten! Ich konnte ein paar meiner Lieblingsbloggerinnen ins Boot holen, die euch und mir hoffentlich ganz viele Ideen geben werden, wie die 10 Jackenmodellen aus meinem neuen Buch* variiert, kombiniert und individualisiert werden können.

Los geht’s heute bei der lieben Fredi, kommende Woche macht die Blogtour Halt bei Jenny, anschließend bin ich an der Reihe. Danach gastiert die Blogtour in der Schweiz bei Stefanie, im Anschluss ist Lisa an der Reihe. Den krönenden Abschluss gibt’s dann bei der lieben Selmin.

Ich weiß selbst noch gar nicht so genau, was die Mädels sich haben einfallen lassen und bin mega gespannt auf die Ergebnisse! Und nicht vergessen: wenn ihr auch etwas nach den Schnitten aus meinem Buch näht, verlinkt mich gerne (@tagtraeumein.de) & verwendet den Hashtag #1Schnitt10Jacken. Woop woop!

Eure

Werbung/Sponsoring: *= Affiliate Link: Wenn ihr auf diesen Link klickt oder etwas darüber kauft, erhalte ich prozentual eine kleine Vergütung.

Ein Samstag auf dem Kürbishof <3

Klingt komisch, is’ aber so – Kürbisse machen mich sehr, sehr glücklich. Bisher fand ich Kürbis auch in jeder Form, die ich probiert habe, lecker: im Pumpkin Spice Latte, als Pumpkin Pie, als Ofengemüse, im Curry oder als Suppe. I LOVE Kürbis! Unser Ausflug zum Obsthof Wöllmen hat mittlerweile schon Tradition. Und ich freue mich jedes Mal wie ein kleines Kind über all die Farben und Formen und suche voller Begeisterung Kürbisse zum Dekorieren und Essen aus.

Vielleicht hat meine Begeisterung für das kugelrunde Gemüse auch damit zu tun, dass ich den Herbst so gerne mag. Im Herbst habe ich Geburtstag, die Farben der Blätter liebe ich sowieso und auch die frische, klare Luft an sonnigen Herbsttagen.

Mein Outfit:
Tuch – Beck Söndergaard
Jeanshemd, Gürtel, Booties – secondhand
Tasche – Gusti Ledertaschen
Mantel – 24 colours
Jeans – Long Tall Sally

Während ihr diese Zeilen lest, wandere ich vermutlich gerade durch die wunderschöne, herbstlich-bunte Sächsische Schweiz. Ein weiteres Herbstabenteuer, auf das ich mich schon seit Wochen freue… Ich hoffe, diese Jahreszeit bleibt noch eine kleine Weile so golden!

Eure

1 Schnitt 10 Jacken: Die (fehlende) Maßtabelle!



Viele von euch haben danach gefragt, hier ist sie nun endlich: die (fehlende) Maßtabelle zu meinem neuen Buch 1 Schnitt 10 Jacken*. Hier bekommt ihr sie in groß (z.B. einfach auf A4 ausdrucken und ins Buch legen).

masstabelle-1-schnitt-10-jacken-klein

Außerdem habe ich noch zwei weitere wichtige Hinweise für euch:

1. Die Nahtzugaben sind in den Schnitten NICHT enthalten.
2. Die Dufflecoatverschlüsse entsprechen dem auf dem Ärmelriegel eingezeichneten Besatzteil.

Wenn ihr noch Fragen habt – immer hier damit! Ansonsten sei euch das Live-Interview von Elle Puls ans Herz gelegt. Darin erzähle ich ein wenig mehr über mein neues Buch und beantworte ebenfalls die eine oder andere Frage.

Nicht vergessen: wenn ihr etwas aus dem Buch näht und auf Social Media teilt, verwendet gerne den Hashtag #1schnitt10jacken. Ich bin so gespannt, was ihr aus den Schnitten macht!

Eure

Werbung/Sponsoring: *= Affiliate Link: Wenn ihr auf diesen Link klickt oder etwas darüber kauft, erhalte ich prozentual eine kleine Vergütung.